med. Fußpflege
  • medizinische Fachfußpflege
  • Qualifikation zur Behandlung des diabetischen Fuß
  • B/S Spange
  • Fußreflexmassage

Warum?

 

Behandlung und Prävention gegen Infektionen, eingewachsene Nägel, Hühneraugen, Fuß - und Nagelpilz, Schwielen, Schweissfüße und Fußdeformitäten. Diese Beschwerden machen das Gehen zur Qual, sie sind belastend und die ersten sichtbaren Zeichen einer Schädigung mit gesundheitlichen folgen.

 

Mit der medizinischen Fußpflege - kommen Sie wieder auf die Füße!

 

Eine gute medizinische Fußpflege ist nicht nur eine Frage der Ästethik, sie wirkt durch entsprechende Beratung und Behandlung auch schwerwiegenden Folgeschäden vor. Je früher Sie sich mit einer Fußpflege vertraut machen, desto eher werden Schädigungen erkannt, behoben oder verbessert. Denn gesunde Füße sind der beste Schutz vor Knie- und Hüftschäden.

Mit den Fußpflege können Beschwerden verändert und stark gemildert werden. Bedenken Sie, dass bestimmte Fußdeformitäten beachtet und korrigiert werden müssen, da diese auch Rückenprobleme verursachen können.

Außerdem werden Sie die Behandlung als kleines Stück "AUSZEIT" für sich und Ihre Füße empfinden.

Ihr persönliches Wohlbefinden wird verbessert, weil Sie auf gepflegte Füße gehen und Ihre Füße schön aussehen.

Pediküre - der Fuß sei so schön wie die Hand

Medizinische Fußpflege:

im Studio ca. 45 - 60 min. je nach Aufwand

(bei Erstbehandlung bitte mehr Zeit einplanen)

Dies ist auf Wunsch inclusive: Lack oder eine ausführliche Massage

       med. Fußpflege beinhaltet immer:

 

  • Individuelles Fußbad
  • Schneiden und Feilen der Nägel
  • Nagelkorrektur
  • Entfernen von eingewachsenen Nägeln
  • Schonende Entfernung der Nagelhaut
  • Entfernung der Hornhaut Profilierung mittels Fräsertechnik
  • Entfernung von Schwielen, Fissuren, Rhagaden
  • Druckentlastung
  • Entfernung von Hühneraugen
  • Behandlung von Holznägeln 
  • Problemfüße
  • Entspannende Massage oder Lack

29,50 €

Sie wünschen Lack und eine ausführliche Massage? Kein Problem! Wir erheben hierfür lediglich eine Zeitaufwandspauschale von 4,00€ zusätzlich.

B/S Spange


Optimale Therapie mit exzellentem Korrektur Erfolg bei:

  • eingewachsenen Fußnägeln
  • Hühneraugen im Nagelfalz
  • trockene Granulationen
  • starker Rollnagel
  • + für Diabetiker besonders geeignet
  • + bestens zur Prophylaxe einsetzbar

Die BS Spange hat keine störenden Hacken, die unter den seitlichen Nagelfalz geschoben werden müssen. Dies kann sehr unangenehm sein und verbreitet bei der Vorstellung ein ungutes Gefühl und Angst vor möglich auftretenden Schmerzen.

Bei einem diabetischen Fuß sind vor allem die Nervenbahnen durch einen erhöhten Blutzucker geschädigt, dies nennt man auch einen neuropathischen diabetischen Fuß. Durch diese Nervenschäden nehmen Patienten Wunden oder Verletzungen am Fuß oftmals nicht wahr, was zu einer darauf folgenden Infektion führen kann.

Aufgrund dieser Verletzungsgefahr ist die BS Klebespange ohne Haken die optimale Lösung und am besten für den Diabetiker Fuß geeignet.

25,00 €

Fußreflexmassage nach William Fitzgerald

ca. 40 min. inkl. Fußbad


-Wohlfühlmassage es werden keine Heilversprechen gegeben -


Als Pionier der neueren Reflexzonenmassage gilt der amerikanische Arzt William Fitzgerald (1872–1942). Er hatte neben schulmedizinischen Kenntnissen auch solche über Methoden indianischer Volksmedizin, wozu Vorstellungen über reflektorische Zusammenhänge und eine Druckbehandlung gehörten, die seit Jahrhunderten und noch heute in Reservaten angewendet werden. Fitzgerald entwickelte daraufhin ein System: Er teilte den Körper in zehn senkrechte Zonen ein. 

                                                                                                         

Der Fußreflexmassage wird nachgesagt, dass sie eine aus China, Ägypten und Indien stammende Kunst ist, deren Grundlage in dem Glauben liegt, dass die Zonen an den Fußsohlen mit den unterschiedlichsten Organen und Körperteilen korrespondieren.

 

PRINZIP UND WIRKUNG DER FUßREFLEXMASSAGE

In der Fußreflextherapie werden über Nervenendpunkte, die sich auf genau bestimmten "Reflexzonen" am Fuß befinden, therapeutisch wirksame Reaktionen im Körper, insbesondere in Organen und im Nervensystem ausgelöst. Die Fußreflexzonen sind sehr sensibel und reagieren bereits auf einen geringen Druck. Beim Massieren werden bestimmte Stellen an der Sohle in einer vorgegebenen Reihenfolge durch einen leichten Druck behandelt, wodurch die Durchblutung in der jeweiligen Zone sowie im damit zusammenhängenden Organ erhöht werden soll. So können z.B. Blutdruck, Durchblutung, Tonus oder Informationsverarbeitung, z.B. Schmerzempfindung beeinflusst werden. 
Außerdem hat die Fußreflexzonenmassage eine anregende Wirkung auf das Abwehrsystem. Die Abwehr vom alltäglichen Stress, gesundem Schlaf und das vegetative Nervensystem werden durch die Massage beeinflusst.

 

Am Fuß gibt es unzählige Punkte, die mit Organen, Muskeln und Knochen in einer Verbindung stehen.


WIE LANGE DAUERT ES, BIS DIE FUSSREFLEXZONENMASSAGE WIRKT

 

Die Wirkungen der Reize, die über die Reflexzonen gesendet werden, spüren Sie sofort. Man spürt sofort, dass der Schmerzpunkt angesprochen wird. Mögliche deutliche Linderung und Besserung bei Beschwerden verspüren die meisten bei Fußreflexmassagen nach drei bis fünf Sitzungen.           


35,00 €